Starttage in Limberg 2020, 6C

Veröffentlicht am 15. Oktober 2020

Am 17.9.2020 fuhr die wiedervereinte 6C-Klasse hoch motiviert auf das bereits bekannte Schloss Limberg in der Südsteiermark.

Auch wenn wir bereits eine akzeptable Klassengemeinschaft hatten, war es auf jeden Fall sinnvoll diese Reise anzutreten, zudem uns vier MitschülerInnen verlassen hatten und wir drei neue Leute aufnehmen durften, welche sich sehr schnell und gut in die 6c integrierten. Nach der kleinen Wanderung zu unserem Quartier, das ganz idyllisch inmitten von Natur liegt, waren wir froh im Trockenen angekommen zu sein – die Regenwahrscheinlichkeit laut Wetterbericht war sehr hoch. Im Anschluss an erste lustige und stärkende Spiele, sahen wir bereits interessante Seiten unsrer Mitschüler/innen, die wir vorher noch nicht erkannt hatten.

Am nächsten Morgen starteten wir zwar müde, aber durch das leckere Frühstück gut gestärkt, motiviert für weitere Abenteuer in den Tag. Gemeinschaftsbildende Aktivitäten brachten uns näher zusammen und stärkten unsere Klassengemeinschaft ungemein. Auch der Ausflug zum Gasthof „Hochmasser“ war ein tolles Erlebnis. Das alljährliche Lagerfeuer wurde mit musikalischer Untermalung „aufgeheizt“ und lustig. Jeden Tag wurden die Kleingrüppchen wenigen, die Gespräche untereinander freundschaftlicher. Das sonnige Wetter am letzten Tag rundete unsere Exkursion perfekt ab. Die Klasse konnte auf dem Ausflug wirklich zusammenwachsen und als Gemeinschaft stärker werden – doch dann war schon wieder der letzte Tag gekommen. Viel zu schnell war die Zeit vorbei: Ab nach Hause und motiviert ins neue Schuljahr!

Lucas Mörz, Matea Kostron