AKTIV MENSCHEN SCHULPROGRAMM EXTRA SERVICE

Projekte Unterstufe
Projekte Oberstufe
Schulsport
Schulveranstaltungen


Schüler/innen
Lehrer/innen
Elternvertretung
Direktion

Schularzt

Schulleitbild
Schulprofil
Entwicklungsplan
Soziales Lernen
Klex

Sport und Kultur Insel
Nachmittagsbetreuung
Bibliothek

Oekolog


Sprechstundenliste
Adresse, Telefon & Fax
Lernplattform

Entschuldigungsformular

 

Schulgesundheitspreis

 


3. Platz beim Grazer Schulgesundheitspreis



Um auf zweierlei Seiten Bewusstsein zu schaffen – einerseits bei den Jugendlichen, dass ihre Beiträge zum Thema Gesundheit wertvoll sind, andererseits um Erwachsenen aufzuzeigen, welch Ideenreichtum und Elan in der Jugend steckt – wurde vom Gesundheitsamt der Stadt Graz zur Teilnahme am Projekt des Grazer Schulgesundheitspreises aufgerufen. 29 sehr unterschiedliche Beiträge wurden eingereicht, wobei neben den Themenbereichen Ernährung / Zusammensetzung von Nahrung wie z.B. in einem Fall Ölen (Vergleich von steirischem Kernöl und südfranzösischem Olivenöl, BRG Kepler, Anerkennungspreis) auch Fragen rund um kinderfreundliche Schulen (VS Gabelsberger, 1. Platz) oder „Sozial. Aktiv. Gesund.“ (NMS Puntigam, 2. Platz) behandelt wurden. Gesundheit bedeutet laut WHO nicht bloß, unter keiner Krankheit oder keinem Gebrechen zu leiden, sondern sich sowohl körperlich als auch im emotionalen, mentalen und sozialen Bereich wohl zu fühlen.

Von unserer Schule wurden fünf verschiedene Projekte eingereicht, vom Kreativbeitrag der KuK-Gruppe, die darstellte, wie Zusammenhalt für sie aussieht, über den Bericht der schuleigenen Imkerei, bei der gesunder Honig durch das Mitwirken der SchülerInnen, die die Bienenstöcke betreuten, hergestellt wurde, bis hin zum Einsatz für bedürftige Menschen, deren Armut von Klusemann-SchülerInnen durch Spenden und Unterstützung des Caritas-Projektes „Re-Use-Box“ zumindest ein wenig gemildert werden konnte. Zudem beschäftigten sich die ersten Klassen in ihrer Kursphase mit dem Thema „Train your brain“, von einer weiteren Gruppe kam ein Beitrag zum Zusammenhang zwischen Klimawandel und Gesundheit.

Die SchülerInnen und LehrerInnen (Frau Haller, Frau Gollowitsch, Frau Grimm und Frau Plöbst) wurden in den Sitzungssaal des Rathauses gebeten, um dort ihre Projekte vorzustellen. Begleitet wurden die Präsentationen von einer Band. Unsere Freude war sehr groß, als wir erfuhren, dass die Klusemann-Schule bei der Preisverleihung am 20. März 2019 zu den Gewinnern zählte. Wir wurden mit dem 3. Platz ausgezeichnet und erhielten hierfür ein Preisgeld im Ausmaß von 500€. Im Anschluss daran lud uns Stadtrat Mag. Robert Krotzer mit seinem Team zu einem feierlichen Buffet ein.

Benjamin Trnoska

 

zur Bildergalerie>>

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Aktiv- Übersicht

Startseite
Kontakt


NMS/ BG/ BRG KLUSEMANNSTRASSE