AKTIV MENSCHEN SCHULPROGRAMM EXTRA SERVICE

Projekte Unterstufe
Projekte Oberstufe
Schulsport
Schulveranstaltungen


Schüler/innen
Lehrer/innen
Elternvertretung
Direktion

Schularzt

Schulleitbild
Schulprofil
Entwicklungsplan
Soziales Lernen
Klex

Sport und Kultur Insel
Nachmittagsbetreuung
Bibliothek

Oekolog


Sprechstundenliste
Adresse, Telefon & Fax
Lernplattform

Entschuldigungsformular

 

Workshop

 


Justiz macht Schule Workshop



Am 27. November 2018 konnten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen im Rahmen eines je zweistündigen Workshops mit dem Staatsanwalt MMag. Thomas Strausz von der Staatsanwaltschaft Graz direkt in Kontakt treten und Informationen aus erster Hand über die österreichische Justiz und Strafverfolgung bekommen.

Der interaktiv gestaltete Vortrag bot Einblicke in den Verlauf eines Strafverfahrens, in moderne Methoden der Aufklärung von Straftaten und die Rechte und Pflichten der Beteiligten eines Strafverfahrens.

Neben Fragen wie: "Was muss ich tun, wenn ich Opfer oder Zeuge einer Straftat werde?", "Welche Sanktionen sind bei Jugendlichen möglich?", "Inwieweit darf ich mich gewaltsam gegen Angriffe einer anderen bzw. eines anderen wehren?" interessierten sich die Schülerinnen und Schüler sehr für die in der Lebenswelt von Jugendlichen häufiger vorkommenden strafrechtlichen Phänomene wie gefährliche Drohung, Cybermobbing, Internetbetrug, Diebstahl oder Körperverletzung. Der auf Jugendstrafsachen spezialisierte Staatsanwalt beantwortete die vielen Fragen der Jugendlichen unter Rückgriff auf reale Fälle aus der Praxis.

Das große Interesse der Schülerinnen und Schüler zeigte sich vor allem in ihrer aktiven Beteiligung während des gesamten Workshops. Dies spiegelte sich auch in den überaus positiven Rückmeldungen der Jugendlichen wider.


„Sehr interessant. Finde es gut, dass wir die Möglichkeit bekommen mehr über diese Themen zu erfahren.“

 „Mir hat es gefallen, dass nicht einfach die Themen runtergeredet wurden, sondern dass wir die Themen (Reihenfolge) durch bestimmte Fragen bestimmen konnten.“

„Es war sehr interessant, nicht langweilig gestaltet. Ich habe was Neues gelernt und zwar, dass wenn mein/e Freund/in was macht und ich als Zeuge befragt werde, dann muss ich die Wahrheit sagen, sonst könnte es schlimmer werden.“

„Der Workshop hat meine Erwartungen übertroffen, war sehr lehrreich und interessant.“

„Mir hat es sehr gut gefallen. Ich kann mir gut vorstellen, so etwas öfter zu haben.“

Klara Strausz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Aktiv- Übersicht

Startseite
Kontakt


NMS/ BG/ BRG KLUSEMANNSTRASSE